Otto Warburg Ekkehard Heoxtermann

ISBN: 9783322006905

Published: January 1st 1989

Paperback

181 pages


Description

Otto Warburg  by  Ekkehard Heoxtermann

Otto Warburg by Ekkehard Heoxtermann
January 1st 1989 | Paperback | PDF, EPUB, FB2, DjVu, audiobook, mp3, ZIP | 181 pages | ISBN: 9783322006905 | 8.67 Mb

Als im Jahre 1983 namhafte Naturwissenschaftler in aller Welt aus Anlass des 100. Geburtstages Leben und Werk Otto Warburgs wur digten, wurde noch einmal das Bild eines Mannes lebendig, der uber sechs Jahrzehnte gleichermassen als Zeilphysiologe, Bioche miker, Photobiologe und Mediziner Wissenschaftsgeschichte ge schrieben hatte. Es wird wohl kaum einen zweiten Biowissenschaftler unseres Jahrhunderts geben, der so mit Superlativen bedacht, zugleich so euphorisch gefeiert und distanziert betrachtet wurde.

Die einen huldigten ihm als einem der begabtesten und hoffnungsvollsten jungeren Physiologen Deutschlands (Albert Einstein, 1918), als Meister der Zellchemie (Dean Burk, 1953) und Kunstler der Zellphysiologie (Josef Hausen, 1955), als einem der grossen Wegbereiter der modernen Physiologie und Biochemie (Kurt Mothes, 1956) oder grossen Pioniere der Biologie (Hans Krebs, 1979).

Sie feierten einen Strategen der Wissenschaft (Lothar Jae nicke, 1980) und Konig der Biochemiker (Ernst Jokl, 1983), sa hen in ihm den Pasteur unseres Jahrhunderts (Theodor Bucher, 1983) und eine singulare Erscheinung unter den grossen Natur wissenschaftlern dieses Jahrhunderts, . . . etwa einem Galilei oder einem Leibniz oder einem Faraday vergleichbar (Manfred von Ardenne, 1986). Seine Arbeiten wurden als Manifeste der Stoff wechselforschung (Hermann Kalckar, 1976), Kunstwerke (Karl Lohmann, 1977) und Glanzpunkte in der Entwicklung der biolo gischen Wissenschaften (Eberhard Hofmann, 1985), sein Institut als Palast der Zellphysiologie (Dean Burk, 1953) und Akropolis der Naturwissenschaften (Spandauer Volksblatt, 1962) betrach tet.



Enter the sum





Related Archive Books



Related Books


Comments

Comments for "Otto Warburg":


snaparazzi.eu

©2013-2015 | DMCA | Contact us